Rein Gold Perle - Katharina Baumann
Individuelle Schmuckgestaltung aus Meisterhand

Ihre Trauringe in Handarbeit - Schritt für Schritt - Herstellung

Hier zeigen wir Ihnen, wie Trauringe / Partnerringe oder auch Verlobungsringe Schritt für Schritt in Handarbeit in der Goldschmiede Werkstatt von Rein Gold Perle - Katharina Baumann entstehen.  Es ist die ganz klassische Herstellung von Ringen, bei der die Ringe als typisches Merkmal für die Handarbeit, eine gelötete Fuge besitzen.

Die Herstellung zeigen wir Ihnen anhand dieser Eheringe aus 585/- Gelbgold, mit Zierfuge. Der Damenring ist zusätzlich mit 3 Diamanten im Brillantschliff versehen. Die Ringe sind außen strich-matt und innen fein poliert.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin und wir entwerfen Ihren Wünschen entsprechend auch Ihre Eheringe.  > Kontakt

1.) Das Schmelzen von Edelmetall

Das benötigte Metall, in diesem Fall 585/- Gelbgold, wird in einem Tiegel auf gut 1000° erhitzt, bis die Schmelze gut flüssig ist. Dann wird das flüssige Gold in eine Eisenkokille gegossen. Das Metall kühlt schnell aus und wird wieder fest, sodass es dann aus der Form genommen werden kann.


2.) Das Walzen

Das Gold wird nun durch Schmieden auf dem Amboss mit unterschiedlichen Hämmern und  durch das Walzen auf die ungefähren Maße der späteren Eheringe gebracht.



3.) Feingehaltstempel

Die Materialstreifen, die später zu Ringen gebogen werden, werden zunächst mit einem Feingehalt-Stempel (in diesem Fall die 585) und einem Meister-Stempel versehen.



4.) Das Biegen der Ringe

Je nach Materialstärke, wird mit viel Kraft und unterschiedlichen Zangen das Stück Gold zu einem Ring rund gebogen.



5.) Löten

Die noch nicht ganz runden Ringe werden an der Fuge zusammen gelötet. Mit einem Lötbrenner werden die Ringe mit offener Flamme erhitzt und mit Flussmittel eingeschmiert. Dieses hält die Lötfuge sauber und ermöglicht dass das Lot in die Fuge fließen kann.  Danach müssen die Flussmittel Reste entfert werden. Dies geschieht in der Beize, die zumeist aus warmer verdünnter Schwefelsäure besteht.

6.) Schmieden

Die gebeizten Ringrohlinge werden auf einem Ringriegel geschoben und dann mit einem Goldschmiedehammer in Handarbeit rund geschmiedet. Um ein Reißen der gelöteten Fuge zu verhindern, müssen die Ringe beim Schmieden zwischendurch immer wieder mal geglüht werden.


7.) Profil Feilen

Damit aus den Rohlingen auch die vom Kunden bestellten Partnerringe werden, wird das Gold von außen und innen befeilt, solange bis das gewünschte Profil entsteht.



8.) Verzierungen

Nun ist es Zeit für gewünschte Verzierungen, wie z.B. die Linie. Bei in Handarbeit gefertigten Eheringen wird solch eine Linie mit dem Sägebogen eingesägt, geschliffen und dann mit einem feinen Polierrädchen poliert.



9.) Schmirgeln

Die tiefen Rillen und Arbeitsspuren der Feilen werden mit Schmirgellatten und Schmirgelpapier von Körnung 240 bis Körnung 1000 Schritt für Schritt bearbeitet, bis eine feine Oberfläche entsteht.



10.) Das Fassen der Diamanten

In den Damenring werden Diamanten eingefasst. Dazu müssen erst die Steinauflagen im Gold eingefräst werden. Dann wird der Diamant eingesetzt und Material über die Kanten des Diamanten getrieben. Dies geschieht mit einem Fasserhammer oder einem Einreiber.



11.) Das Finish

Die Partnerringe sind jetzt fast fertig. Es fehlt noch der Wortwörtliche "letzte Schliff". Diese Trauringe werden innen Hochglanz poliert und außen mattiert.




Gravur

Es ist natürlich auch möglich in die Ringe eine Individuelle Ring-Innen-Gravur zu arbeiten. Häufig wird der Name des Partners und das Datum gewählt. Doch es sind auch Symbole und individuelle Zeichen (wie z.B. der Herzschlag des Partners) möglich.


Mokume Gane Ringe

Mokume Gane Partnerringe werden ganz anders hergestellt und haben dann keine gelötete Fuge.  So wird das schöne Mokume Gane Muster nich unterbrochen.

In Handarbeit kann man natürlich Trauringe / Partnerringe und andere Ringe aus Gold, Silber, Palladium und Platin komplett fugenlos herstellen.


Gerne entwerfen und fertigen wir für Sie ihre individuellen Eheringe / Verlobungsringe. Auf Wunsch sind auch fugenlose Trauringe möglich. Sprechen Sie und an - wir beraten Sie gerne weiter:  ► Kontakt


Rein Gold Perle - Katharina Baumann ○ Solingen, 19.04.2015